Matrix-Rhytmus-Therapie Bestvibe - Physiotherapie für Pferde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Matrix-Rhytmus-Therapie Bestvibe

Einsatzgebiete > Behandlungstechniken > Physikalische Therapie


Das Bestvibe Matrix-Rhythmus Gerät ermöglicht eine gezielte, effiziente Behandlung kleiner und mittlerer Muskelpartien, Sehnenansätzen und Gelenken in der Human- wie Veterinär-Medizin.
Die Anwendung ist keineswegs auf erkrankte Pferde begrenzt. Auch die Muskulatur des Sportpferdes, egal ob Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits-, Fahr-, Voltigier-, Polo-, Distanz- oder Westernpferd, Traber oder Galopper, kann mit dem Matrix-Gerät ohne Dopingrelevanz fit gehalten werden.
Durch das Einbringen einer an der Muskulatur angesetzten sanften Vibration werden schlecht versorgte Zellen revitalisiert. Die normalisierte, natürliche Rhythmik des Zell-Milieu-Systems führt zu einer Verbesserung der Mikrozirkulation und des Stoffwechsels im Gewebe.


  • Verbesserung der Dehnbarkeit - Narben

  • Abbau von Schwellungen - Hämatomen und Ödemen

  • Verbesserung eingeschränkter Gelenkbeweglichkeit

  • Schmerzlinderung akut und chronisch bei Muskelfaserüberdehnung etc.

  • Arthrose

  • Wundheilungsstörungen


                                                                                                                                                                                                        zurück




 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü